DRUCKEN

Spezialambulanzen

Das AUVA-Unfallkrankenhaus Steiermark, Standort Graz, bietet auch eine breit gefächerte Auswahl von Spezialambulanzen an. So können spezielle Fragestellungen und Probleme mit traumatologisch-orthopädischem Hintergrund aus praktisch allen Körperregionen gelöst werden. 

Die Behandlung erfolgt durch Fachärztinnen und Fachärzte, die für die einzelnen Regionen ausgewiesene Spezialisten sind und höchste Kompetenz besitzen. 

Um die entsprechende notwendige Kapazität bereitstellen zu können, bedarf es eines Bestellsystems, das jeder Patientin bzw. jedem Patienten ausreichend Zeit einräumt. Die Behandlung in einer der Spezialambulanzen erfordert eine Zuweisung durch eine Fachärztin bzw. einen Facharzt oder einer Ärztin bzw. einem Arzt für Allgemeinmedizin (Hausärztin oder Hausarzt) sowie eine telefonische Terminvereinbarung. 

Die Termine können Dienstag bis Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 5 93 93-43578 vereinbart werden. 

Zum vereinbarten Termin bitten wir die Patientinnen und Patienten, sich beim Erstaufnahmeschalter im Erdgeschoß anzumelden. 

Übersichtskalender Spezialambulanzen​

  • ​​Ellbogen
    Donnerstag: 12:00 bis 14:30 Uhr
  • Fuß
    Freitag: 11:45 bis 13:50 Uhr
  • Hand
    Mittwoch: 07:45 bis 14:30 Uhr
  • Knie
    Dienstag: 07:45 bis 14:30 Uhr
  • Orthopädische Ambulanz
    Freitag: 07:45 bis 12:00 Uhr
  • Rekonstruktive Ambulanz
    Freitag: 11:00 bis 13:00 Uhr
  • Schulter
    Donnerstag: 07:45 bis 14:30 Uhr
  • Sport
    Dienstag: 07:45 bis 14:30 Uhr
  • Stoßwelle
    Montag: 07:45 bis 11:00 Uhr


Details über das Behandlungsspektrum und mitzubringende Befunde können der Broschüre Spezialambulanzen entnommen werden.